Seite auswählen

Ole ist Fotograf und liebt es, mit seiner Frau und den beiden Kindern auf dem Wasser zu sein. Gut, dass die Familie in Eppendorf nahe an den Kanälen lebt…

Fotograf Ole – Wahlhamburger aus Duisburg – lebt mit seiner Frau Nanni, einer waschechten Hanseatin, und den 14-jährigen Zwillingen Paula und Ellen in Eppendorf: „Hier wollen wir nie wieder weg!“

Gibt es etwas, das ihr alle vier an Hamburg gleichermaßen liebt?

Den Hafen! Unten am Hafen sein, sich gegen den Wind lehnen und das Gefühl haben, in der schönsten Großstadt der Welt, direkt am schönsten Fluss der Welt zu stehen.

Wie sieht bei euch ein typischer Familienausflug aus?

Oft fahren wir mit der Hafenfähre der Linie 62, von den Landungsbrücken zum Museumshafen. Bei stürmischem Wetter kann diese Fahrt zu einer echten Seefahrt werden, da spritzt einem ordentlich die Gischt ins Gesicht.

Museumshafen Övelgönne

icon

Mittwochs ab 10 Uhr

icon

Fähre 62/Bus 112 bis Neumühlen/Övelgönne

icon

040 41912761

Wenn wir mit der Hafenfähre Linie 62 fahren, dann geht uns das Herz auf.

Ole

Fotograf

Was würdet ihr als Euer Wahrzeichen von Hamburg bezeichnen?

Die Elbbrücken als Tor zu Hamburg. Wenn man woanders war, geht einem das Herz auf, wenn man über die Brücken nach Hamburg reinkommt.

Und welche Aktivitäten findet ihr alle toll?

Kanufahren – im eigenen Kanu auf den Alsterkanälen! Wir müssten nur das Kanu aus der Garage holen und einmal die Straße runter zum Kanal. Dort startet direkt die Paddeltour. Einkehrmöglichkeiten gibt es überall auf dem Weg, an manchen Stellen, wie am Café Canale, kann man sich sogar direkt vom Boot aus mit Getränken und Essen versorgen lassen.

Café Canale

icon

Täglich 10-19 Uhr

icon

Bus 6 bis Gertigstraße

icon

040 2700101

Habt ihr auch gemeinsame Hobbys als Familie?

Kochen, genauer gesagt: zusammen Pizza machen und auf dem heißen Stein backen. Alle helfen mit, jeder kann entscheiden, was er für Zutaten will. Dabei ist jedes Mal viel Spaß garantiert.

Verratet ihr uns einen Hamburg-Geheimtipp?

In der Kantine der Grindel-Hochhäuser, Cafeteria66, kann man prima Essen gehen. Dort oben hat man einen irren Blick und es gibt einen super Mittagstisch mit Zutaten aus biologischem Anbau.

Cafeteria66

icon

Mo-Fr 7.30-10.30 und 11.30-14.30
(Mittagessen bis 13.45 Uhr)

icon

Bus 4/Bus 5/Bus 15 bis Bezirksamt Eimsbüttel

icon

040 4229402

Pin It on Pinterest

Share This